Kompetenzraster

ZY.02.010 – Proteine

Erinnern

Ich kann verschiedene Proteine nennen und Lebensmittel, in denen sie vorkommen.

Verstehen

Ich kann die Bedeutung von Proteinen für den (menschlichen) Körper erläutern.

Anwenden

Ich kann mögliche Folgen von Mangel an Proteinen erläutern.

Analysieren

Ich kann den Anteil an Proteinen in einer Mahlzeit analysieren.

Reflektieren

Ich kann die Nachhaltigkeit verschiedener Lebensmittel in Bezug auf Proteine bewerten.

Erstellen

Ich kann einen Ernährungsplan im Falle einer Mangelernährung erstellen.

Materialsammlung

Selbstständig Lernen

 

Weiterführende Literatur

z.B. Biomax Hefte von der Max Planck Gesellschaft

Lehrbücher

Bayrhuber, Hauber, Knodel (Hrsg.)(2012): LINDER Biologie. Gesamtband. Braunschweig: Bildungshaus Schulbuchverlage

  • Proteine (S. 32-35)
    • Methode der Gelelektrophorese

Becker, Bokelmann, Krull, Schäfer (2016): Natura – Biologie für Gymnasien. Oberstufe. Stuttgart: Ernst Klett Verlag

  • Die Proteine (S. 46-49)

Braun, Paul, Westendorf-Bröring (Hrsg.)(2011): Biologie Heute S II. Braunschweig: Bildungshaus Schulbuchverlage

  • Proteine (S. 38-39)

Christian, Mackensen-Friedrichs, Wendel, Westendorf-Bröring (2015): Grüne Reihe. Materialien S II – Biologie. Stoffwechselphysiologie. Braunschweig: Bildungshaus Schulbuchverlage

  • Proteine (S. 8-9)

Gilbert, Scharf, Stripf (2006): Grüne Reihe – Materialien SII. Zellbiologie. Braunschweig: Schroedel

  • Vorkommen und Aufbau der Proteine (S. 49)

Grümme, Krull, Kütter, Nolte (2014): Markl Biologie. Arbeitsbuch Oberstufe. Stuttgart: Ernst Klett Verlag

  • Aufgaben: Aminosäuren bilden Peptide (S. 12)
  • Aufgaben: Proteine verbinden Zellen (S. 24)

Markl (Hrsg.)(2014): Biologie. Oberstufe. Stuttgart: Ernst Klett Verlag

  • Die Primärstruktur eines Proteins legt alle seine Eigenschaften fest (S. 22-24)
    • Methode: Gelelektrophorese
  • Proteine und Kohlenhydrate machen Zellen von außen erkennbar (S. 55-56)

Weber (Hrsg.)(2015): Biologie Oberstufe. Gesamtband. Berlin: Cornelsen Schulverlage

  • Chemische Grundlagen: Proteine (S. 44-45)
Arbeitsblätter
Interaktive Tools

Animationen rund um die Zelle:

http://www.johnkyrk.com/CellIndex.de.html 

Video

Grundbegriffe der Ökologie (simpleclub)

Naturwissenschaftliche Arbeitsweisen

Z.B. Vorschläge für selbstständige Untersuchungen/Experimente

oder Bilder von mikroskopischen Aufnahmen

Aufgaben

Klick hier für weitere Aufgaben zum Üben!

 

Für Lehrpersonen

Schülervorstellungen

„Zellen sind sehr klein. Sogar kleiner als Proteine!“

Hammann, R. Asshoff (2014): Schülervorstellungen im Biologieunterricht. Ursachen für Lernschwierigkeiten. Seelze: Klett/Kallmeyer, S. 101

Tests/Klassenarbeiten
Unterrichtsentwürfe
Vertretungsstunden
0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments