Kompetenzraster

GE.03.012 – Potenziale der Arbeitsfelder der Gentechnik (LK)

Erinnern

Ich kann Potenziale der Arbeitsfelder der Gentechnik beschreiben.

Verstehen

Ich kann Errungenschaften der Gentechnik nennen und erklären.

Anwenden

Ich kann die Freisetzung genetisch veränderter Organismen begründen.

Analysieren

Ich kann die Chancen und Risiken konkreter gentechnischer Arbeitsweisen analysieren.

Reflektieren

Ich kann die Chancen und Risiken gentechnischer Verfahren und ihrer Ergebnisse bewerten.

Erstellen

 

Materialsammlung

Selbstständig Lernen

 

Weiterführende Literatur

z.B. Biomax Hefte von der Max Planck Gesellschaft

Lehrbücher

Baron, Braun, Erdmann, Erdmann, Hansen, Hansen, Heinze, Hörnemann, Lucius (2012): Grüne Reihe. Materialien S II – Biologie. Genetik. Braunschweig: Bildungshaus Schulbuchverlage

  • Biotechnik – Von der Antike bis zur modernen Forschung (S. 96-97)
  • Gentechnik in der Forschung (S. 126-127)
  • Anwendungen der Biotechnik (S. 130-137)
    • Praktikum: Plasmidisolation

Bayrhuber, Hauber, Knodel (Hrsg.)(2012): LINDER Biologie. Gesamtband. Braunschweig: Bildungshaus Schulbuchverlage

  • Wie Wissen angewendet wird: Anwendungsgebiete der Gentechnik (S. 220-223)
  • Gentechnik: Risiken und ethische Fragen (S. 224-225)

Braun, Paul, Westendorf-Bröring (Hrsg.)(2011): Biologie Heute S II. Braunschweig: Bildungshaus Schulbuchverlage

  • Methode: DNA-Sequenzierung (S. 128-129)
  • Praktikum: Gelelektrophorese (S. 129)
  • Angewandte Biologie: Der genetische Fingerabdruck (S. 183)
  • Gentherapie beim Menschen (S. 200)

Grümme, Krull, Kütter, Nolte (2014): Markl Biologie. Arbeitsbuch Oberstufe. Stuttgart: Ernst Klett Verlag

  • Aufgaben: Der genetische Fingerabdruck ist nicht immer eindeutig (S. 79)
  • Aufgaben: Manche Sportler gelangen nur mit Gentests ins Team (S. 80)

Hausfeld, Schulenberg (Hrsg.)(2010): BIOskop. Gesamtband SII. Braunschweig: Bildungshaus Schulbuchverlage

  • Biologische Arbeitstechnik: DNA-Microarray-Technologie (S. 68-69)
  • Biologische Arbeitstechnik: ELISA und Enzymatik in der Medizin (S. 78-79)

Markl (Hrsg.)(2014): Biologie. Oberstufe. Stuttgart: Ernst Klett Verlag

  • DNA-Spuren lassen sich eindeutig einer Person zuordnen (S. 216-217)
    • Methode: PCR, Polymerasekettenreaktion
  • Vergleichende Genomanalysen belegen die Verwandtschaft von Arten (S. 217-219)
    • Methode: Strangabbruchmethode von Frederick Sanger und Alan Coulson
  • Lage und Funktion von Genen lassen dich in Genkarten einzeichnen (S. 220-221)
  • Gentechnische Methoden ergänzen medizinische Diagnostik und Therapie (S. 222)

Weber (Hrsg.)(2015): Biologie Oberstufe. Gesamtband. Berlin: Cornelsen Schulverlage

  • Material Methode Praxis: Analyse von DNA, PCR, Sequenzierung und Elektrophorese (S. 140-141)
  • Finden und Gewinnen von Genen (S. 190)
  • Material Methode Praxis: Neue Techniken (S. 191)
  • Der genetische Fingerabdruck (S. 192)
  • Das Humangenomprojekt und seine Fortführung (S. 193)
Arbeitsblätter
Interaktive Tools

Animationen rund um die Zelle:

http://www.johnkyrk.com/CellIndex.de.html 

Naturwissenschaftliche Arbeitsweisen

Z.B. Vorschläge für selbstständige Untersuchungen/Experimente

oder Bilder von mikroskopischen Aufnahmen

Aufgaben

Klick hier für weitere Aufgaben zum Üben!

 

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments